Der «einblick» 3/19 ist online!

Die neuste Ausgabe unserer Stiftungszeitung «einblick» kann ab sofort im kompletten 24-seitigen Umfang online aufgerufen werden. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Stiftung Tosam und ihre zwölf Betriebe im alternativen Arbeitsmarkt.

Einblick 03-2019

Die Klimaveränderung ist in den Medien ein Dauerthema und macht auch bei der Stiftung Tosam keinen Halt. Mit unserem Angebot an Secondhandbetrieben sind wir geradezu verpflichtet, umweltgerechtes Handeln, Nachhaltigkeit und Ressourcenaufbereitung zu fördern. Lesen Sie dazu das Interview mit Renate Kurath über die aktuellen Secondhand-Trends und lassen Sie sich von unseren Upcycling-Produkten aus dem WinWin-Markt inspirieren.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema «Integration», wo an unserer internen Schule auf den Grundlagen des «Fide-Prinzip» innovative Arbeit geleistet wird. Wir schauten Deutschlehrerin Gabriela Fehr und dem ehrenamtlichen Primarlehrer Heinz Kürsteiner über die Schultern. Zudem durften wir im WinVita einen PrA-Absolventen, der seine Wurzeln in Eritrea hat, kennenlernen.

Diese und andere spannende Geschichten erfahren sie in unserer neusten Ausgabe des «einblick».

Den «einblick» gibt es auch als Zeitschrift und liegt in unseren Secondhandbetrieben in Herisau, Gossau, Flawil und Degersheim auf. Uns interessiert Ihre Meinung! Damit der «einblick» weiterwachsen kann, sind wir für ihre konstruktive Kritik dankbar. Für Anregungen wenden sie sich bitte mit dem Kennwort «einblick» unter kommunikation@tosam.ch. Vielen Dank.