Eine Stelle im alternativen Arbeitsmarkt bietet viele Vorteile. Sie können aber mit diesen Arbeitsstellen keinen existenzsichernden Lohn erzielen!

Die Stiftung Tosam ist bestrebt, ein möglichst vielseitiges Angebot an Arbeitsplätzen anzubieten. Wenn Sie bei uns arbeiten, sollen Ihre Ressourcen, Ihre Vorlieben, Ihre Vorkenntnisse möglichst zum Tragen kommen. Und Sie sollen Neues dazu lernen können.

Vielleicht ist die Arbeitsstelle bei uns das Sprungbrett für eine Anstellung im ersten Arbeitsmarkt. Vielleicht bleiben Sie aber auch länger und entwickeln sich zu einer starken Stütze des Betriebes.

Wenn Sie bei uns arbeiten wollen, suchen Sie zuerst die für Sie passende offene Stelle.

Ich bin IV-Bezüger

Suchen Sie zuerst eine für Sie passende Stelle und melde Sie sich dann telefonisch oder schriftlich im jeweiligen Betrieb.

Bei einem Vorstellungsgespräch wird Ihnen die zukünftige Tätigkeit gezeigt und der Betrieb vorgestellt. Falls Sie einen oder mehrere Probetage absolvieren möchten, machen Sie das am Vorstellungsgespräch ab.

Nachdem Sie sich mit der Betriebsleitung über eine Anstellung geeinigt haben, stellen wir beim Wohnkanton ein Kostenübernahmegesuch. Bis zum Arbeitsbeginn dauert es dann noch ca. 3 Wochen.

Sie erhalten von uns einen Arbeitsvertrag nach OR und sind somit gegen Betriebs- und Nichtbetriebsunfall versichert.

IV-Berentete erhalten bei uns einen Stundenlohn von Fr. 5.00. Auch bei einem 100%-Pensum wird Ihre Rente durch diesen Lohn nicht gekürzt. Falls Sie Ergänzungsleistungen beziehen, sind Sie aber verpflichtet, Ihr Einkommen bei der Ausgleichskasse anzumelden.

Ich beziehe Sozialhilfe

Ich bespreche mit meinem Berater/meiner Beraterin meinen Wunsch, bei der Stiftung Tosam arbeiten zu können und wähle zusammen mit ihm/ihr eine für mich passende freie Arbeitsstelle aus. Das Sozialamt füllt ein Anmeldeformular aus und sendet dieses an den entsprechenden Betrieb. Danach melden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an und besprechen die Ergebnisse wieder mit Ihrem Berater/Ihrer Beraterin. Das Sozialamt bestimmt, ob Sie bei uns mit einem befristeten oder unbefristeten Vertrag angestellt werden. Das Sozialamt bespricht mit Ihnen, ob der Lohn direkt zu Ihnen oder an das Sozialamt überwiesen werden soll. In der Regel erhalten Sie von uns eine Entschädigung von Fr. 10.50 pro Stunde. Zusammen mit dem Betrieb wird das Startdatum für Ihre neue Arbeitsstelle festgelegt.

Ich bin beim RAV

Ich bespreche mit meinem Berater/meiner Beraterin meinen Wunsch, bei der Stiftung Tosam arbeiten zu können. Falls er/sie einem auf vier Monate befristeten Einsatzprogramm zustimmt, wählen wir zusammen eine für mich passende freie Arbeitsstelle aus.

Ich bin mir bewusst, dass ich mit diesem Einsatzprogramm keinen Lohn generiere und die Tätigkeit deshalb nicht als Zwischenverdienst angerechnet wird.

Ich bin unter 18 Jahren

Da ich im Moment nicht im ersten Arbeitsmarkt arbeiten kann, sehe ich eine Arbeitsstelle bei der Stiftung Tosam als gute Alternative für mich. Ich suche eine für mich passende Stelle und melde mich dann telefonisch oder schriftlich im jeweiligen Betrieb.

Bei einem Vorstellungsgespräch wird Dir die zukünftige Tätigkeit gezeigt und der Betrieb vorgestellt. Falls Du einen oder mehrere Probetage absolvieren möchten, meldest Du diesen Wunsch am Vorstellungsgespräch an. Da Du unter 18 Jahren bist, müssen Deine Eltern oder die gesetzlichen Vertreter mit einer Arbeitsstelle einverstanden sein. Sie werden auch Deinen Arbeitsvertrag mitunterzeichnen.

Du wirst von uns eine Entschädigung von Fr. 500.00 pro Monat bei einem 100%-Pensum erhalten.

Ich besuche ein kantonales Brückenangebot/Vorlehrjahr

Da ich keinen Praktikumsplatz im ersten Arbeitsmarkt gefunden habe, stehen mir die Arbeitsplätze bei der Stiftung Tosam zur Verfügung. Besprich dies mit Deinem Coach an der Schule.

Ich habe weder noch

Ich habe weder eine IV-Rente, noch beziehe ich Sozialhilfe.

Suchen Sie zuerst eine für Sie passende Stelle und melden Sie sich dann telefonisch oder schriftlich im jeweiligen Betrieb.

Bei einem Vorstellungsgespräch wird Ihnen die zukünftige Tätigkeit gezeigt und der Betrieb vorgestellt. Falls Sie einen oder mehrere Probetage absolvieren möchten, machen Sie das am Vorstellungsgespräch ab.

Nachdem Sie sich mit der Betriebsleitung über eine Anstellung geeinigt haben, stellen wir den Arbeitsvertrag aus. Als Entschädigung für Ihren Einsatz zahlen wir Ihnen Fr. 5.00/Stunde. In Betrieben mit Verpflegung erhalten Sie zudem ein Mittagessen gratis. Dank dem Mitarbeiterausweis erhalten Sie in allen Tosam-Betrieben auf Secondhandartikel einen Rabatt von 50%.