Informationen

Hof Baldenwil

Im Jahr 1984 anfänglich als Grossfamilie gegründet, entwickelte sich der Hof in den vergangenen Jahren zu einem innovativen Landwirtschaftsbetrieb. Heute bietet der Hof acht Wohn- und ca. 25 Arbeitsplätze. Im 2011 fand die Neuausrichtung des Hofes auf Kräuter-, Beeren- und Wildfruchtanbau statt.

Milchprodukte, welche auf dem Hof hergestellt werden, werden zusammen mit den Eiern, den Fleischspezialitäten, den Kräutersalzen und den Teemischungen auf den Wochenmärkten in der Region und im Internet verkauft. Die Lage des Hofes und die Arbeit in und mit der Natur lassen die Bewohner zur Ruhe kommen. Sie finden so wieder den Weg zu sich. Für die Mitarbeitenden steht ein vielseitiges Angebot an unterschiedlichen Arbeitsplätzen im alternativen Arbeitsmarkt zur Verfügung.

Titelbild Geschichte

Geschichte

In Schachen nicht weit von Herisau AR, liegt der Hof Baldenwil. Weit ab vom Stadtlärm gründete Martin Grob (Gesamtleiter der Stiftung Tosam bis 2019) eine Grossfamilie für Menschen mit einer psychischen Belastung.

So, wie sich das Haus seit der Erbauung um 1740 verändert hat, so entwickelte sich auch die Wohngemeinschaft seit der Gründung 1984 immer weiter und passte sich dem steten Wandel der Menschen an.

1993 wurde die Fassade renoviert und die Scheune neu aufgebaut. 2004 kam auf der Westseite des Hauses noch ein neuer Anbau dazu. In diesem Jahr ist nun der Umbau des Ökonomiegebäudes geplant. Der alte Kuhstall soll zum Esszimmer und der Heustock zu Lagerräumen, einem Trocknungsraum und zu Verarbeitungsräumen umgebaut werden.

Der Hof Baldenwil bewirtschaftet heute einen ca. 10 Hektar grossen Landwirtschaftsbetrieb nach den Richtlinien der Bio-Suisse und KAG-Freiland. Auf dem Hof leben eine Vielfalt an Tieren, so gehören nebst Weidemaststieren auch Wollschweine, Hühner, Enten, Esel, Zwergziegen, Kaninchen und Katzen zur Gemeinschaft.

Der grosse Bio-Garten mit einem reichhaltigen Angebot an Gemüse, Salate und Obst lässt einen hohen Grad an Selbstversorgung zu. Zur Verfügung steht auch eine Käserei zur Verarbeitung von Milch, sowie ein Kräuter- und Beerenanbau für die Kräutersalz- und Teeproduktion. Die Beeren werden zu Konfitüre und Joghurtaroma weiterverarbeitet.

Der ganze Hof wird unter Leitung des Personals von Menschen geführt, die im primären Arbeitsmarkt keine Arbeit fanden und so wieder eine Aufgabe bekamen.

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Titelbild Betreutes Wohnen
Aktuell hat es auf dem Hof Baldenwil freie Wohnplätze. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Betrieb.

Auf dem Hof Baldenwil finden bis zu acht erwachsene Menschen einen naturnahen Lebensraum.

Wer sich auf einem Bauernhof wohl fühlt, der ist hier genau richtig. Das Team begleitet und unterstützt die Bewohnerinnen und Bewohner individuell, ressourcenorientiert und wertschätzend. Auch die Tiere und die Ruhe und Kraft der Natur können persönliche Prozesse wecken. Der Wohnbereich des Hof Baldenwils hat 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr offen. In der Nacht schläft ein Pikettdienst im Wohnhaus.

In der Tagesstruktur ohne Lohn, welche von Bewohnerinnen und Bewohner als auch von externen Personen genutzt wird, werden sinnhafte, abwechslungsreiche Tätigkeiten im und rund um den Hof ausgeführt. Dem Team ist es wichtig, den Bewohnerinnen und Bewohnern im Alltag Lernfelder zu bieten, in denen sie ihre Stärken nutzen oder erweitern können.

Als Biobetrieb mit grösstmöglicher Selbstversorgung bietet der Hof den Bewohnerinnen und Bewohnern täglich eine biologische, gesunde und ausgewogene Ernährung an.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Menschen mit einer psychischen Belastung oder einer leichten kognitiven Einschränkung. Die Bewohnerinnen und Bewohner stehen in einer beruflichen Massnahme der IV oder haben aufgrund ihrer psychischen Belastung oder kognitiven Einschränkung eine IV-Rente.

Tagesstruktur ohne Lohn

Tagesstruktur ohne Lohn

Titelbild Tagesstruktur ohne Lohn
Aktuell haben wir auf dem Hof Baldenwil freie Tagesstrukturplätze ohne Lohn. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unten stehenden Kontakt.

Beschreibung

Das selbstbestimmte Leben muss geübt und ausprobiert werden. Aus welchen Gründen auch immer die betroffenen Personen, vorübergehend oder dauerhaft, vom ersten Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind; sie benötigen eine richtungsweisende Struktur und Unterstützung in ihren Vorhaben. Wir geben ihnen die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen und sich weiter zu entwickeln. Die Arbeiten sind individuell und ressourcenorientiert. Die Begleitpersonen erhalten und fördern somit die Teilhabe der beeinträchtigten Personen. Die Tagesstruktur ohne Lohn bietet abwechslungsreiche Arbeit in verschiedenen Bereichen wie z.B. Landwirtschaft, Kräuterbereich und Küche. Es geht darum, das Erleben zu ermöglichen, welches noch nicht gemacht wurde oder eben dort neue Ressourcen aufzudecken oder zu aktivieren, wo sie noch fehlen.

Zielgruppe

Das Angebot der Tagesstruktur ohne Lohn richtet sich an Personen, welche auf dem Hof Baldenwil wohnen oder von extern kommen und aufgrund ihrer psychischen Belastung oder kognitiven Einschränkung eine IV-Rente beziehen.

Verkaufssortiment

Verkaufssortiment

Titelbild Hofladen

Hofladen

Wir sind der etwas andere Hofladen. Sie sind auf der Suche nach einem kulinarischen Geschenk, dann ist ein Besuch bei uns auf dem Hof genau das richtige.

Von A wie Aprikosenjoghurt bis Z wie Zwiebelpulver finden Sie alles…

Das grosse Sortiment umfasst einerseits Produkte vom Hof Baldenwil wie Joghurt, Weidenbeef, Süssmost, Confi, Glace und Böscheli. Andererseits Kräutersalze, Gewürzmischungen, Teemischungen, Senf und Essig von der Genusswerkstatt Herisau.

Daneben finden Sie tolle Geschenkartikel, Dekorgegenstände und auch Kulinarisches, welches wir von anderen sozialen Institutionen und Kleinproduzenten auf der Region beziehen. Ob Tüechli, Kerzen, Geschirr, Karten, Sirup, Wein, Käse und noch vieles mehr, wir haben für jeden Anlass etwas.

Der Hofladen ist (fast) immer geöffnet. Am Wochenende lohnt es sich, vorher kurz anzurufen: 071 370 04 11.

Lust auf Holzofenbrot?

In unserem selbstgebauten Ofen backen wir jweils am 1. Donnerstag im Monat Sauerteig- und Ruchbrot.

Sortiment
500g1000g
SauerteigbrotCHF 6.00CHF 12.00
RuchbrotCHF 5.00

Bestellen Sie das Brot bis am Dienstag und holen Sie es am Donnerstag ab 16 Uhr ab. Bestellungen senden Sie bitte an hofbaldenwil(at)tosam.ch.

Zopf und Buurebrot

Am Samstagmorgen einen frisch gebackenen Zopf oder ein feines Buurebrot direkt bei uns auf dem Hof holen, kein Problem. Sie bestellen und wir backen.

Sortiment
300g500g700g
ZopfCHF 4.20CHF 7.00CHF 9.80
KörnerzopfCHF 5.40CHF 9.00
DinkelzopfCHF 4.50CHF 7.50
BuurebrotCHF 5.00

Bestellen Sie das Brot bis Donnerstagmittag und holen Sie es am Samstag ab 8 Uhr bei uns im Hofladen ab. Bestellungen senden Sie bitte an hofbaldenwil(at)tosam.ch.

Titelbild Wochenmarkt

Wochenmarkt

Alles für einen guten Sonntagszmorge finden sie bei uns am Wochenmarkt in Gossau in Herisau. Ein feines cremiges Joghurt, Eier von sehr glücklichen Hühnern, Confitüre von unseren Früchten, einen wunderbaren Butterzopf, ein knusperiges Burebrot, ein Stück feinen Alpkäse und würzige Bureschüblig gibt es an unseren Marktständen zu kaufen. Daneben haben wir auch noch viele feine Kräuter- und Gewürzprodukte von der Genusswerkstatt Herisau und Gemüse und Früchte von anderen Biobetrieben aus der Region.

Im Frühling haben wir zudem ein grosses Angebot von Biosetzlingen (Gemüse, Salate, Kräuter, Sommerflor).

An den Wochenmärkten sind wir jeweils:

  • in Gossau am Donnerstag und Samstag von 8.30 – 11.30 Uhr
  • in Herisau am Samstag von 8.30 – 12.30 Uhr

Daneben sind wir in der Ostschweiz auch noch an verschiedenen Tagesmärkten. Die genauen Daten finden sie im aktuellen Jahresprogramm.

Gastronomie

Gastronomie

Titelbild Stallbeiz

Stallbeiz

Ein gemütlicher Abend, ein Geburtstagsfest, eine Familienfeier, eine Hochzeitsfeier oder eine Party mit Freunden in einer herrlichen Umgebung.

Kulinarisch lässt unser Hofküche fast keine Wünsche offen. Ob ein Fondueabend, ein Grillplausch im Garten, Pizza aus dem Holzofen oder ein mehrgängiges Menu, bei uns sind «Fleischtiger» und Vegetarier gut aufgehoben.

Sie wollen an Ihren Anlass auch noch aktiv sein, kein Problem. Mit der Nase die verschiedensten Kräuter kennenlernen, ein Wildbienenhaus selber machen, eine Führung zum Thema Biodiversität, einmal mit einer Sense Gras mähen und vieles mehr ist bei uns möglich.

Wer zu uns auf den Hof Baldenwil kommt, geniesst eine spezielle Zeit an einem speziellen Ort, mit speziellen Menschen.

Titelbild Anlässe

Anlässe

Mit unseren Produkten sind wir an vielen Märkten und Messen vertreten. Wir veranstalten auch Anlässe auf dem Hof Baldenwil. Schauen Sie sich das Jahresprogramm an.

Leitung

Leitung

Urs Stuker

Betriebsleiter

Helene Mafli

Bereichsleiterin Wohnen

Sozialpädagogin

Markus Nussbaumer

Bereichsleiter Wohnen

Desirée Bürge

Bereichsleiterin Tagesstruktur

  • Malerin
  • Fachfrau Betreuung

Willi Ammann

Bereichsleiter Gemüsegarten, Kleintierstall und Hauswartung

  • Gärtner
  • Sozialpädagoge

Markus Krebs

Bereichsleiter Landwirtschaft

  • Landwirt
  • Sozialpädagoge

Silvia Nigg

Bereichsleiterin Küche, Milchverarbeitung, Märkte und Haushalt

  • Conditorin
  • Arbeitsagogin

Lis Schwarzenbach

Sozialpädagogin in Ausbildung

Laura Portmann

Fachfrau Betreuung in Ausbildung

Angela Rüthemann

Fachfrau Betreuung in Ausbildung

Salome Bättig

Sozialpädagogin in Ausbildung

Kontakt / Öffnungszeiten

Kontakt / Öffnungszeiten

Hof Baldenwil
Baldenwil 2599
9112 Schachen bei Herisau

Telefon: 071 370 04 11
E-Mail: hofbaldenwil@tosam.ch

Öffnungszeiten Hofladen und Büro

Tag Morgen Nachmittag
Montag 08:30 – 12:00 13:00 – 17:00
Dienstag 08:30 – 12:00 13:00 – 17:00
Mittwoch 08:30 – 12:00 13:00 – 17:00
Donnerstag 08:30 – 12:00 13:00 – 17:00
Freitag 08:30 – 12:00 13:00 – 17:00
Samstag 09:00 – 16:00 durchgehend

Kontaktformular

Personalien

Nachricht

Was ergibt 5 + 3?

Standort

Standort