Jugendliche im Vorlehrjahr, welche keinen Praktikumsplatz im ersten Arbeitsmarkt gefunden haben, können durch die Schule in allen unseren Betrieben angemeldet werden.

Die Praktika sind bis Ende Schuljahr befristet.

Vorgehen

  1. Lehrperson/Coach orientiert sich zusammen mit der Schülerin/ dem Schüler auf unserer Webseite über unsere Betriebe und die derzeit offenen Stellen im alternativen Arbeitsmarkt.
  2. Lehrperson meldet sich bei der Betriebsleitung des jeweiligen Betriebes.
  3. Schülerin/Schüler macht mit dem Betrieb ein Vorstellungsgespräch ab.
  4. Schülerin/Schüler erhält Arbeitsvertrag (bei Minderjährigen mit Unterschrift der gesetzlichen Vertretung)

Pensum: 100% inkl. Schule
Entlöhnung: Fr. 500.00/Mt.