Leitungsteam

Das Leitungsteam erbringt eine verantwortungsvolle und kompetente Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Meist bringt unser Personal eine Berufsausbildung mit und eine Weiterbildung in sozialer Arbeit oder Arbeitsagogik.

Zu den offenen Stellen

Ausbildungsplätze im Sozialbereich

Die Stiftung Tosam verfügt über mehrere Ausbildungsplätze für die Berufe Arbeitsagogik, Sozialpädagogik HF, Sozialpädagogik/Sozialarbeit FH oder für andere Ausbildungen im Sozialbereich.

Im Bereich FH können Sie die Ausbildung im System “berufsbegleitend” oder “Teilzeit” absolvieren.

Ausbildungsplätze für berufsbegleitende Ausbildungen im Sozialbereich bieten unsere Betriebe Hof Baldenwil und WinWin-Markt an. Die anderen Betriebe bieten ebenfalls Ausbildungsplätze an und haben sich dazu zu einem Ausbildungsverbund zusammengeschlossen.

Für diese Ausbildungsplätze besteht eine hohe Nachfrage. Bitte erfragen Sie die nächsten freien Ausbildungsplätze bei der jeweiligen Betriebsleitung und für den Ausbildungsverbund bei der Geschäftsleitung.

Zu den offenen Ausbildugsplätzen

Praktika

Das Praktikum eignet sich für Personen, welche einen Einblick in ein sozialpädagogisches/arbeitsagogisches Arbeitsfeld erhalten wollen. Das Praktikum wird von höheren Fachschulen und Fachhochschulen als Vorpraktikum anerkannt. Die Praktikantin bzw. der Praktikant übernimmt spezifische Aufgaben in den verschiedensten Arbeitsbereichen. Es dauert in der Regel 6 Monate. Die Entschädigung beträgt brutto CHF 1800/Mt.

Zu den offenen Praktika

Freiwilligenarbeit

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein freiwilliges Engagement für die Stiftung Tosam interessieren.

Ohne Freiwilligenarbeit würde die Gesellschaft nicht funktionieren und deshalb ist jeder freiwillige Beitrag an Mensch und Umwelt sehr wertvoll! Die Arbeit wird unentgeltlich, meistens zeitlich befristet, manchmal auch unbefristet, geleistet. Ein Freiwilliger-Einsatz kann folgende Vorteile bring:

  • Kennenlernen von neuen Arbeits- und Lebensbereichen
  • Knüpfen von neuen Kontakten
  • Möglichkeit für sich etwas zu lernen
  • Gemeinsame Freude an der Arbeit resp. an der Unterstützung
  • Einsetzen von ihren Stärken

Zu den offenen Stellen als Freiwillige/-r