Kontakt
Stiftung Tosam

Hölzlistrasse 5
CH-9100 Herisau

Telefon: +41 71 371 11 73
Telefax: +41 71 371 11 38

Öffnungszeiten
Montag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Dienstag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Mittwoch09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Donnerstag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Freitag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

Tag der offenen Tür in der Genusswerkstatt Herisau

Die Kräuterverarbeitung des Hof Baldenwil wurde Anfang Jahr aus Platzgründen in die dafür neueröffnete Genusswerkstatt Herisau verlegt. Der 13. Betrieb der Stiftung Tosam lädt am Freitag, 23. März zum Tag der offenen Tür.

Mit der Eröffnung der Genusswerkstatt Herisau schreibt die Stiftung Tosam in ihrer bald 30-jährigen Geschichte ein weiteres Kapitel. Als Urs Stuker, Betriebsleiter vom Hof Baldenwil, im Jahre 2011 den Milchbetrieb auf Bio-Kräuteranbau umstellte, ist die Nachfrage der immer grösser werdenden Produktpalette stetig gewachsen. Der Platz auf dem Hof wurde zu eng. 

Mit der Eröffnung der Genusswerkstatt Herisau konnten neue Räumlichkeiten geschaffen werden. Zudem bietet der neue Betrieb die Möglichkeit bis zu zehn neue Arbeits- und Ausbildungsplätze im alternativen Arbeitsmarkt zu schaffen.

Die Türen stehen am Freitag, 23. März von 14 bis 16 Uhr und am Samstag, 24. März von 10 bis 16 Uhr offen und bieten Einblick in die Herstellung von Kräuterprodukten und Senf. In der Genusswerkstatt Herisau stehen handwerklich hergestellte Lebensmittel im Mittelpunkt. Sie ist bisher der einzige Produktionsbetrieb in der Schweiz, der das alte Mahlverfahren mit Granitmahlsteinen zur Senfherstellung wiederaufleben lässt.

Adresse

Genusswerkstatt Herisau
St. Gallerstrasse 49 / Bau 4
9100 Herisau

Telefon: +41 71 353 70 50
www.genusswerkstatt-herisau.ch