Kontakt
Stiftung Tosam

Hölzlistrasse 5
CH-9100 Herisau

Telefon: +41 71 371 11 73
Telefax: +41 71 371 11 38

Öffnungszeiten
Montag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Dienstag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Mittwoch09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Donnerstag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
Freitag09:00 - 11:30
13:30 - 16:00
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

Leitbild

Die Stiftung

Die Stiftung Tosam mit Sitz in Herisau wurde am 01.01.1989 gegründet. Verschiedene Betriebe mit vielfältigen Angeboten bilden die Stiftung, welche Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen Wohn-, Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten anbietet. Die Institution finanziert sich durch Erträge aus den Betrieben, Beiträge der öffentlichen Hand sowie durch Spenden und Legate.

Unsere Grundhaltung

Im Zentrum steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Arbeit basiert auf dem Zusammenspiel von sozialen, ökologischen und ökonomischen Grundsätzen und zielt auf nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe hin. 

In allen Betrieben ist die Vermeidung und Wiederverwertung von Abfall ein wichtiger Grundsatz.

Es ist unser Bestreben, einen achtsamen Umgang mit der Natur zu vermitteln und uns selbst als einen Teil des Universums zu sehen.Die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden aller, die sich in unserem Arbeitsumfeld aufhalten, sind uns ein zentrales Anliegen. 

Durch unsere Vorbildfunktion im Arbeitsalltag fördern wir das Sicherheitsbewusstsein unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Führung und Zusammenarbeit

Wir pflegen einen partnerschaftlich-kooperativen Führungsstil. Unser Personal weist sich aus durch fachliche und soziale Kompetenz sowie durch Verantwortungsbewusstsein. In einem ausgeprägt interdisziplinären Arbeitsumfeld profitiert es von breiten Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten sowie von regelmässiger Fort- und Weiterbildung.

Personal und Mitarbeitende können sich innerhalb der eigenen Arbeitsbereiche entfalten, mitgestalten und ihre Ressourcen einbringen.

Die Zusammenarbeit innerhalb der Stiftung basiert auf allen Ebenen auf dem Prinzip des Empowerments, welches das Potential und die Ressourcen jedes Einzelnen fördert und mit einbezieht.

Wir achten und unterstützen das Recht auf Selbstbestimmung und Eigenverantwortung und berücksichtigen das soziale Umfeld jeder Person.Unser Qualitätsmanagement umfasst alle Arbeits- und Prozessbereiche.

Unser Angebot

Unser Ziel ist es, Arbeitsplätze für Menschen bereitzustellen, welche aus verschiedensten Gründen keinen Arbeitsplatz im ersten Arbeitsmarkt finden. Die Stellenangebote der Stiftung Tosam im alternativen Arbeitsmarkt sind vielfältig und  individuell.

Es ist uns ein Anliegen, Lehrstellen in diversen Berufen sowie Ausbildungs- und Praktikumsplätze im Sozialbereich anzubieten.

Auf dem nach biologischen Richtlinien geführten Hof Baldenwil finden vor allem psychisch-belastete Menschen Wohn- und Arbeitsplätze.

Vom Stiftungsrat genehmigt am 29.11.2011