Der einblick 2/19 ist online

Die neuste Ausgabe unseres Stiftungsmagazins «einblick» ist gedruckt und kann ab sofort im kompletten 24-seitigen Umfang online aufgerufen werden. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Stiftung Tosam und ihre 12 Betriebe im alternativen Arbeitsmarkt.

Die neuste Ausgabe unseres Stiftungsmagazins «einblick» ist gedruckt und kann ab sofort im kompletten 24-seitigen Umfang online aufgerufen werden. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Stiftung Tosam und ihre 12 Betriebe im alternativen Arbeitsmarkt.

Mit Marcel De Tomasi hat die Stiftung Tosam seit dem 1. Mai 2019 einen neuen Geschäftsleiter. Wir waren gespannt über seine ersten Eindrücke und freuen uns, ihn in einem Interview vorzustellen. Personelle Veränderungen gab es auch im BuchWinWin, sowie im Brockenhaus Degersheim. In einem Porträt stellen wir die neue Betriebsleitung vor.

Einen weiteren Beitrag durften wir dem Hölzli widmen, das als erweiterter Betrieb des WinWin-Markt nicht nur eine grosse Möbelabteilung bietet, sondern auch zu einer wichtigen Anlaufstelle für Wohnungs- und Hausräumungen geworden ist. Auch das Brockenhaus Flawil kann auf dieses Angebot zurückgreifen. Dort durften wir einen Tag lang das Transportteam bei einer Wohnungsräumung in Oberuzwil begleiten.

Über diese und andere spannende Geschichten lesen sie in unserer neusten Ausgabe des «einblick».

Uns interessiert Ihre Meinung! Damit der «einblick» weiterwachsen kann, sind wir für ihre konstruktive Kritik dankbar. Für Anregungen wenden sie sich bitte mit dem Kennwort «einblick» unter kommunikation@tosam.ch. Vielen Dank.

Den aktuellen Einblick zum herunterladen finden Sie im Archiv.